Datenschutzerklärung


Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer der Seiten https://www.sender.de und der angeschlossenen Online-Shops unter shop.euras.com gemäß der Datenschutzgrundverordnung, dem Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Onlinedienstbetreiber Sender.de Inhaber Igor Arbanas e.K., Vogelbreite 8B, 39167 Niederndodeleben, E-Mail: service24@sender.de, Tel: 039204- 55555


Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten dort, wo wir diese aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis oder Ihrer persönlichen Einwilligung erheben dürfen, vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.


Verantwortlicher

Verantwortlich für den Umgang mit und den Schutz von personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen ist Igor Arbanas, Vogelbreite 8B, 39167 Niederndodeleben, E-Mail: service24@sender.de, Tel: 039204- 55555


Dieser hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung des Schutzes und der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten getroffen. Dies bezieht sich auch auf die Unzugänglichmachung der Daten für Unbefugte. Ihre personenbezogenen Daten werden nur so wenig wie möglich und nötig erhoben und so schnell wie möglich pseudonymisiert. Unsere technischen Geräte und IT-Anwendungen sind so voreingestellt, dass nur solche Daten erhoben werden, die für den Zweck der Verarbeitung notwendig sind.


Unseren Melde- und Informationspflichten bei Datenpannen kommen wir im Sinne des Art. 33 DSGVO ordnungsgemäß nach.


Personenbezogene Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurück verfolgt werden können, wie beispielsweise


Ihr Name

Ihre Anschrift

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

Ihre IP-Adresse und Zeitpunk (Timestamp)


Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, genutzt und/oder an Dritte weitergegeben, wenn dies für den Zweck notwendig, ein berechtigtes Interesse dafür vorliegt oder gesetzlich erlaubt ist oder Ihre vorherige diesbezügliche Einwilligung vorliegt.


Auftragsdatenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten kann auch durch einen externen Auftragsdaten-verarbeiter erfolgen, den wir vertraglich dazu verpflichten würden, Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Weisungen zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Unser Auftragsverarbeiter wird uns gegenüber eine Garantie für eine ordnungsgemäße Datenverarbeitung abgeben und führt - wie wir auch - ein Verzeichnis über seine Verarbeitungstätigkeiten.


Weitergabe personenbezogener Daten zur Bestellbearbeitung- und Abwicklung

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist.


Wir geben Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Abwicklung von Zahlungen an das beauftragte Kreditinstitut weiter.


Bei Zahlung per Kreditkarte via PayPal oder per Lastschrift via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg, weiter. Nähere Informationen zum Datenschutz der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=DE_DE


Zweck der Speicherung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden nur zum Zwecke der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, der Bearbeitung Ihrer Bestellung und damit zur Durchführung des mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses gespeichert und verarbeitet sowie zur Auftragsabwicklung, insbesondere der Auslieferung der Ware an Sie, auch an dritte Dienstleister weitergegeben (Art. 6 (1) b) DSGVO).


Eine Verarbeitung kann auch erfolgen, sofern dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung unsererseits (Art. 6 (1) c) DSGVO) oder zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 (1) f) DSGVO) notwendig ist oder Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung für den bestimmten Zweck erteilt haben (Art. 6 (1) a) DSGVO).


Cookies

Es werden nur Sitzungs-Cookies verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu und löscht diese mit Schließen Ihres Browsers automatisch. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.


Gängige Browser bieten Einstellungsmöglichkeiten, Cookies nicht zuzulassen. Bei Vornahme entsprechender Einstellungen können Funktionen dieser Website beeinträchtigt sein.


Bestellvorgang

Es werden alle Ihre Daten, die Sie im Rahmen des Bestellvorgangs und dem erfolgreichen Abschluss Ihrer Bestellung angeben, gespeichert. Dazu gehören insbesondere Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse sowie ggfl. Ihre Telefonnummer (freiwillige Angabe).


Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage oder zur Bearbeitung Ihrer Bestellung und der Auftragsdurchführung bzw. -abwicklung erforderlich ist und in unserem Interesse liegt bzw. im gesetzlich zulässigen Maße notwendig ist.


Eine auch spätere Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur dann, wenn der neue Zweck mit dem ursprünglichen Zweck kompatibel ist.


Anfrageformular

Ihre an uns produktbezogen gestellten Anfragen und die dazu von Ihnen gemachten Angaben zu Ihrer Person werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage bei uns gespeichert. Danach werden diese Daten gelöscht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre vorherige Einwilligung.


Ihre Rechte bezüglich Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten / Auskunft, Berichtigung, Widerspruch und Löschung

Auf entsprechende Anfrage erhalten Sie innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage und sofern Sie über diese Informationen nicht bereits verfügen, kostenlos Auskunft darüber, woher Ihre personenbezogenen Daten stammen, an wen wir diese ggfl. übermitteln, zu welchem Zweck und wie lange wir die Daten verarbeiten. Die Auskunftsfrist kann sich unter Berücksichtigung der Komplexität und der Anzahl an uns gerichteter Anfragen um weitere zwei Monate verlängern. Auf Ihr Verlangen hin stellen wir Ihnen unsere Auskunft und die Übermittlung Ihrer Daten in elektronischer Form oder als Kopie zur Verfügung.


Sofern gesetzliche Speicher- oder Aufbewahrungspflichten Ihrer Daten (z.B. Vorratsdatenspeicherung), berechtigte Interessen oder rechtliche Verpflichtungen unsererseits nicht entgegenstehen, haben Sie ein Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf Sperrung bzw. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ein Recht auf Löschung besteht auch dann, sofern eine Speicherung Ihrer Daten nicht mehr notwendig ist.


Erfolgt die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses von uns oder Dritten, dann können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, sofern Ihre schutzwürdigen Interessen den unseren oder denen der Dritten überwiegen.


Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur eingeschränkt verarbeiten, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestritten haben oder unsere Verarbeitung unrechtmäßig ist.


Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.


Recht auf Datenübertragung

Bei entsprechender Anforderung werden wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, einem anderen, von Ihnen benannten Verantwortlichen zur Verfügung stellen und Ihnen auf Nachfrage in einem strukturierten, gängigen und machinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.



Außergerichtliche Streitbeilegung
Für Streitigkeiten aus dem getätigten Online-Kaufvertrag hat die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereitgestellt. Die OS - Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Streitbeilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Sollten Streitigkeiten aus einem Online-Geschäft zwischen Verkäufer und Käufer nicht beigelegt werden können, erhält der Käufer von dem Verkäufer eine gesonderte E-Mail, in der er auf die Bereitschaft oder Nicht-Bereitschaft des Verkäufers zum Schlichtungsverfahren und das weitere Vorgehen hingewiesen wird.

Stand: 25.05.2018